Der Treffpunkt für Interessenten der Medientechnik

Die IMS im September 2022

Die Veranstaltungsbranche ist längst über die Bereiche Licht und Ton hinausgewachsen. Durch die fortschreitende Digitalisierung ist der Einsatz professioneller Audio-, Video-, Bild- und Kommunikationstechnologien vielfältiger geworden und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Genau solche Pro-AV-Lösungen stehen im Fokus der dritten IMS, die sich als Treffpunkt für Interessierte der Medientechnik etabliert hat.


WEITERENTWICKLUNG DER IMS

Wir haben die Fachmesse weiterentwickelt, um sie im digitalen Zeitalter erfolgreich zu positionieren und für unsere Aussteller das Potenzial an möglichen Besuchenden zu vergrössern.

Wir stellen Sie und Ihre Kompetenzen ins Zentrum der IMS. Damit meinen wir nicht blosse Beschreibungen Ihres Angebots; Sie präsentieren Ihre Produkte und konkrete Projekte, die Sie im Markt umgesetzt haben. Mit diesen authentischen Geschichten vermitteln Sie Ihre Kompetenzen verständlich und ansprechend – analog und digital. Sie präsentieren diese Geschichte einerseits an der IMS, andererseits ist sie auf der brandneuen Messewebseite umfassend publiziert und wird schon vor der IMS für Aufmerksamkeit sorgen.

PARALLEL ZUR IMS...

…findet die light&sound statt, die frührende Fachmesse für Veranstaltungs- und Eventtechnik.

zur Website der light&sound

ALS EXPERTEN ZU SPEZIFISCHEN THEMEN POSITIONIEREN

Sie positionieren sich zu einem aktuellen Thema rund um die Medientechink und zeigen den Besuchenden auf, welche aktuellen Audio-, Video-, Bild- und Kommunikationstechnologien es auf dem Markt gibt. Dank dieser klaren Positionierung erreichen Sie Besuchende, die Sie noch nicht kannten.

zu den Themen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK